Page 5 - Linearaktuatoren
P. 5

EINFÜHRUNG


            Vorstellung der Produkte





            Die Aktuatoren sind einfach zu installieren, bedienungsfreundlich und war-

            tungsfrei, und es besteht keine Gefahr auslaufender Hydraulikflüssigkeit� Sie
            lassen sich leicht in automatisierte Prozesse einbinden und überzeugen auch

            unter härtesten Einsatzbedingungen durch langjährige zuverlässige Leistung�




            Aktuatoren erweisen sich mechanischen und hydraulischen Sys-  Bidirektional
            temen gegenüber in vielen Anwendungsbereichen als vorteilhaft�   Die Aktuatoren sind zum Drücken und Ziehen von Lasten mit
            Ihre Unabhängigkeit, Robustheit und lange Lebensdauer machen   einem Gewicht von 1 bis 680 kg und auf eine Ausfahrlänge von
            sie zur idealen Lösung für alle Anwendungen zum Anheben,   900 mm ausgelegt� Mithilfe der Aktuatorsteuerungen können Sie
            Absenken, Schieben, Ziehen, Drehen oder Positionieren von   ein maßgeschneidertes Steuerungssystem für Ihre spezifischen
            Lasten�                                            Anforderungen im Hinblick auf die Antriebstechnik entwickeln�
            Kompakte Bauform                                   Sicherer Betrieb
            Dank ihrer kompakten Bauweise können die Aktuatoren auch   Die in Electrak-Aktuatoren verwendeten Motoren sind mit
            in Bereichen mit beschränktem Zugang eingesetzt werden� Ein   Thermoschaltern in den Wicklungen oder mit elektronischer
            Aktuator mit einem Hub von 100 mm und einer Baulänge von   Lastüberwachung ausgestattet, damit der Aktuator im Falle einer
            290 mm kann beispielsweise eine Kraft von 6800 N erzeugen�   Überhitzung automatisch abgeschaltet werden kann� Eine Stan-
            Die Aktuatoren der Reihen Electrak 1 und 050 lassen sich mit   dard-Überlastkupplung oder die elektronische Lastüberwachung
            einer Baulänge von nur 115 mm auch auf kleinstem Raum ins-  stoppt die Bewegung, wenn die Last zu groß oder die Hubend-
            tallieren�                                         lage erreicht ist� Alle Linearaktuatoren sind so ausgelegt, dass sie
            Robust und zuverlässig                             bei einer Unterbrechung der Stromzufuhr die Last halten�
            Alle Aktuatoren bestehen aus robusten, qualitativ hochwertigen   Vielseitig
            Komponenten, die einen reibungslosen Betrieb garantieren� Ver-  Die Aktuatoren sind mit Hublängen von 25 bis 1500 mm und
            schleißfeste Schneckengetriebe, geradverzahnte oder schrägver-  mit Geschwindigkeiten von bis zu 110 mm pro Sekunde erhält-
            zahnte Getriebe, Schmiermittel in Luftfahrtqualität und Hochleis-  lich� Sie sind einfach in der Anwendung, schnell zu installieren
            tungsmotoren sorgen für höchste Lebensdauer und maximieren   und benötigen in der Regel nur zwei Leiter für den Betrieb� Dank
            den Wert für den Anwender� Die Aktuatoren sind rundum abge-  einer breiten Auswahl an Optionen und Steuerungen finden Sie
            dichtet und versiegelt, so dass sie auch in feuchten, schmutzigen   für jede Anwendung schnell den passenden Aktuator� Als Spezi-
            und ölhaltigen Umgebungen geschützt sind, und eignen sich ideal   alist für kostengünstige, kundenspezifische Lösungen unterstüt-
            für den Einsatz im Außenbereich� Die Kolbenstangen-Aktuatoren   zen wir Sie auch gern bei Anwendungen mit besonderen Anfor-
            sind zum Schutz vor Korrosion mit Verlängerungsrohren aus Edel-  derungen�
            stahl oder Aluminium ausgestattet�
            Wartungsfrei
            Sämtliche Einstellungs- und Schmierungsarbeiten erfolgen im
            Werk, sodass keine weitere Wartung erforderlich ist� Die Aktua-
            toren erbringen über die gesamte Lebensdauer hinweg eine kon-
            sistente, wiederholbare Leistung�


 1967  1969  1974  1982  1984  1987  1988  1991  1992  1994  1998  1999  2000  2006     2006        2011

 Markteinfüh-  Markteinführung   Markteinführung   Markteinführung   Markteinführung   Markteinführung   Markteinführung   Markteinführung   Erwerb eines   Markteinführung   Markteinführung   Markteinführung   Markteinführung   Markteinführung   Markteinführung   Markteinführung
 rung der ersten   der ersten Reihe   der ersten Reihe   der Linearak-  der Baureihen   der Reihe Electrak   des Electrak 1SP   der ersten Hub-  Patents für eine   des Electrak 1LL   des Electrak 150   des Electrak 050   des ersten kol-  der DCG-Steue-  des Max Jac und   der LC-
 Generation von   von Kugelgewin-  von Aktuatoren   tuatoren der   Electrak 1, 2, 5, 10  205 und der   mit Potentiome ter- säulen, DMD und   Vorrichtung zur   mit 2 Patenten   mit patentiertem   benstangenlosen   rungsreihe  des Elektrak   Hubsäulenreihe
 Aktuatoren für   deaktuatoren   mit Parallelmo-  „Tiger“-Baureihe   und 100  ersten Reihe von   Rückführung  DMA  Lastverriegelung  Markteinführung   Design und der   Aktuators LM80  Throttle Drossel-
 Gartentraktoren   mit AC- und   toren und sowohl   für OEMs  MCS-Steuerungen  der AC-Steue-  ersten Rotations-  klappenaktuator
 und landwirtschaft- DC-Motoren in   ACME- als auch   rungsreihe  aktuatoren
 liche Maschinen  rechtwinkliger   Kugelgewinden
 Bauform











                                                                                                   Linearaktuatoren  5
   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10